Die Biodanza – Jahresgruppe –
Eine Held*Innen Reise

“Die Held*Innen Reise”

Was ist ein Held …
Ein Held, eine Heldin ist jemand, der/die bereit ist,
dem Ruf des Lebens zu folgen. Das Abenteuer wagen,
über das Bekannte hinauszutreten, um das Neue zu
entdecken und in das eigene Leben einzuladen.

Wohin geht die Reise …
Die Held*innen Reise für Männer und Frauen an vier Wochenenden in der gleichen Gruppe
bietet Dir einen geschützten Raum für Dich selbst und die Fragen, die Dich in Deinem Lebensabschnitt beschäftigen, die wir uns in wichtigen Lebensübergängen immer wieder neu stellen:
Was war bisher? Was davon stimmt noch und was passt nicht mehr?
Was will in Respekt und Wertschätzung losgelassen werden.
Welches „Neues“ klopft an die Tür und sucht Einlass?

Was will sich verändern …
Immer wieder gibt es im Leben Situationen und Übergänge, in denen das Alte nicht mehr trägt und das Neue noch nicht sicht- und greifbar ist. In diesen Lebens phasen drängt etwas in uns, in Bewegung zu kommen,
dem Ruf des Herzens zu folgen. Machen wir uns hier auf den Weg, ist dies ein erneuter Aufbruch.

Was wird neu …
Du sammelst neue Erfahrungen im gesamten Lebensspektrum von Abenteuerlust, Mut, lebendiger, sprudelnder Freude, ebenso wie Angst vor der eigenen Courage.
Du bringst das Neue, Entdeckte, zurück in Dein Leben und Deine Gemeinschaft.

Wie reisen wir …
Die vier Wochenenden gestalten sich wie eine archetypische Reise des/der Held*in.
Wir tanzen mit Biodanza®, arbeiten mit den Methoden der initiatischen Prozessbegleitung® und Naturarbeit.
Coaching und Rituale unterstützen Dich auf Deiner Reise.

Das Tagungshaus Lebensbogen liegt inmitten des Naturschutzgebietes Dörnbergs, unterhalb der magischen
Helfensteine. Die kraftvolle Natur begleitet Deine Reise zu Dir selbst und ist Dir Spiegel.

Wir freuen uns auf Dich!

Die Held*Innen Reise ist eine begleitete Reise zu Dir selbst an vier Wochenenden in derselben Gruppe.

Leitung:
– Barbara Schlender, Direktorin der Biodanza-Schule Stuttgart/Kassel und Zertifizierte Biodanza-Leiterin, Didacta-Ausbilderin, Initiatische Prozessbegleitung® und
-Erhard Söhner, Direktor der Biodanza-Schule Stuttgart/Kassel und Zertifizierter Biodanza-Leiter, Didacta-Ausbilder, Coach

Vier Termine:
I:   “Ruf und Aufbruch”, Der Ruf des Herzens. Fr. 28. Febr. – So.01. März 2020
II:  “Mut und Wagnis”, Begegnung & Herausforderung. Fr. 08. – So. 10. Mai 2020
III: “Den Drachen besiegen”, Überwindung des Gegners & Initiation. Fr. 17. – So. 19. Juli 2020
IV: “Die Schätze nach Hause bringen”, Integration & Transformation. Fr. 25. – So. 27. September 2020

jeweils Fr., 18:30 Uhr bis So., ca. 15:00 Uhr

Kosten: 780 € zzgl. Seminarraumpauschale
Unterkunft und Vollpension: 117 € im Zelt/Bus, 133 € im MBZ, 157 € im DZ und 197 € EZ, pro Wochenende
(100 € Anzahlung bei Anmeldung; restliche Seminargebühr zahlbar 4 Wochen vor Beginn der Reise,
entweder einmalig 680  € oder in zwei Raten zu je 340 €)

Ort:  Tagungshaus Lebensbogen, Auf dem Dörnberg, Nähe Kassel
Die Zimmerbuchung übernimmt unser Büro: sekretariat@biodanza-mitte.de

Mitfahrgelegenheiten anbieten und suchen kannst Du hier in unserem Forum