“Herbst-Retreat”

“Biodanza, Natur & Stille” mit Barbara Schlender & Erhard Söhner

„Es gibt eine Vollkommenheit,
tief inmitten allem Unzulänglichen.
Es gibt eine Stille,
tief inmitten aller Rastlosigkeit.
Es gibt ein Ziel,
tief inmitten aller weltlichen Sorgen.
Das bist Du.“
Buddha

Ein paar Tage Abstand vom Alltag an einem wunderschönen Ort, der von Stille durchdrungen ist.
Sich ganz hinwenden zu sich selbst.
Die Zugänge zu den eigenen Kraftquellen freitanzen,
Kraft schöpfen in und durch die Gemeinschaft.
In tiefen Kontakt kommen zur Natur und sich selbst.
Tiefe Ruhe erfahren in den eigenen Räumen der Stille.

Dort, im Zentrum der Stille findet sich ein frischer Zugang zu dem uns innewohnenden schöpferischen Sein, eine frische Verbindung zu den wartenden Kräften des Frühlings.
Was will wachsen?
Wie speise ich weiterhin die Quelle?
Was brauche ich, um den starken Frühlings Energien freien Lauf zu lassen?

Solchermaßen verbunden mit der Quelle der Lebendigkeit kehren wir in unseren Alltag zurück.

Ohne vorgegebene Schrittfolgen geben wir uns den inneren und äußeren Bewegungen hin – in einem geschützten Raum, in dem dies alles erlaubt ist, in dem es kein Richtig und Falsch gibt. Biodanza ist eine Einladung, Vitalität, Genuss und Freude, Lebensmut und Motivation zu erfahren.
Neben dem Tanz gibt es Solozeiten in der Natur mit intuitiven Spaziergängen, Sharings und Sitzen in Stille.
Das Retreat beinhaltet täglich eine Stunde Mitarbeit im Benediktushof. Außer in unserem Seminarraum herrscht auf dem gesamten Gelände, sowie während der Mahlzeiten Stille.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Adresse: Benediktushof, Klosterstraße 10, 97292 Holzkirchen (Nähe Würzburg)

Termin im Herbst 2022 (Kursnummer: 22BD02)
Beginn:
Donnerstag, 06. Oktober 2022 mit dem Abendessen, 18:00 Uhr
Ende:
Sonntag, 09. Oktober 2022 nach dem Mittagessen, ca. 13:00 Uhr
Kosten: 275 € zzgl. U/V (4 Tage (3 Übernachtungen)

Anmeldung direkt über den Benediktushof