Biodanzaretreat im Benediktushof bei Würzburg

“Natur & Stille”

Biodanza-Retreat mit Barbara Schlender & Erhard Söhner

„Es gibt eine Vollkommenheit,
tief inmitten allem Unzulänglichen.
Es gibt eine Stille,
tief inmitten aller Rastlosigkeit.
Es gibt ein Ziel,
tief inmitten aller weltlichen Sorgen.
Das bist Du.“
Buddha

Zeit der Einkehr. Ein Innehalten im Alltag, ein langsamer werden, still werden. Langsamer. Stiller.

Der Tanz ist so alt wie die Menschheit selbst und seit jeher Ausdruck von Lebensfreude und der Sehnsucht nach Verbundenheit.
Biodanza ermöglicht es, durch  Musik, Bewegung und Begegnung wieder in unmittelbaren Kontakt mit dem Leben zu kommen. Mit dem, was wirklich wichtig ist.

Ohne vorgegebene Schrittfolgen geben wir uns den inneren und äußeren Bewegungen hin – in einem geschützten Raum, in dem dies alles erlaubt ist, in dem es kein Richtig und Falsch gibt. Biodanza ist eine Einladung, Vitalität, Genuss und Freude, Lebensmut und Motivation zu erfahren.

Abseits vom Alltag, mit Hilfe von Biodanza, Sitzen in Stille und intuitiven Spaziergängen in der Natur und Sharings, finden wir die Möglichkeit, wieder ganz bei uns selbst anzukommen.
Nach und nach kann sich Stille ausbreiten. Im Geist, in der Seele und im Körper.

Im Zentrum der Stille findet sich ein frischer Zugang zur schöpferischen Kraft, in das Herz der Dinge, zu dem, was wirklich wichtig ist und zu der Verbundenheit mit dem Großen Ganzen.
Solchermaßen verbunden mit der Quelle des lebendigen Seins kehren wir in unseren Alltag zurück.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Das Retreat beinhaltet täglich eine Stunde Mitarbeit im Benediktushof. Außer in unserem Seminarraum herrscht auf dem gesamten Gelände, sowie während der Mahlzeiten Stille.

Adresse: Benediktushof, Klosterstraße 10, 97292 Holzkirchen (Nähe Würzburg)

Termin im Frühling (Kurs: 20BD01):
Beginn:
Sonntag, 29. März 2020 mit dem Abendessen, 18:00 Uhr
Ende:
Freitag, 03. April 2020 nach dem Mittagessen, ca. 13:00 Uhr
Kosten: 370 € zzgl. U/V

Termin im Herbst (Kurs: 20BD02):
Beginn:
Sonntag, 15. November 2020 mit dem Abendessen, 18:00 Uhr
Ende:
Mittwoch, 18. November 2020 nach dem Mittagessen, ca. 13:00 Uhr
Kosten: 260 € zzgl. U/V

Anmeldung direkt über den Benediktushof ab sofort möglich: